Startseite

Uns gibt es auch als App fürs Smartphone. Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine landen so direkt in der Hosentasche. Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt´s auf dem Smartphone und es lässt sich auch gleich eine Verbindung herstellen einfach per Knopfdruck. Die BR 12 e.V.-App sorgt immer für den direkten Draht. Viel Spaß mit uns!

Hier kommt der Fahrtbericht zur Fanclub Tour nach München zum Spiel gegen den FC Schalke 04:

Am Samstag, dem 4.2. um 2 Uhr nachts, ging es mit dem „Reisedienst Fischer“ aus Iserlohn am Oberhausener Hauptbahnhof los in Richtung München. Die Gruppe, diesmal bestehend aus insgesamt 30 Personen, war eine bunte Mischung aus bavarischen Ruhrpöttlern und deren Freunden, 2 Gästen der Gipfelstürmer Castrop und einem Gast der Bavaria Vest Recklinghausen sowie auch einigen königsblauen Freunden. Da alle Mitfahrer äußerst pünktlich am Treffpunkt erschienen waren, konnten wir sofort starten. Die Stimmung an Bord war gut und nach dem einen oder anderen Schlummertrunk vernahm man zunehmend Schlafgeräusche aus allen Teilen des Busses. Die Fahrt verlief wie am Schnürchen und die beiden Fahrer Udo und Rainer tauschten bei der einzigen Pause im Spessart die Sitze. So erreichten wir den Busparkplatz der Allianz Arena schon nach weniger als 7,5 Stunden Fahrzeit. Nach dem obligatorischen Foto mit Banner ging es in die Stadt. Die meisten schlenderten über den Viktualienmarkt und genossen den wieder mal blauen Himmel über München. Zum Mittagessen traf man sich im Hofbräuhaus und im Augustiner am Platzl, wo schon gegen 11:30 Uhr die ersten Haxen serviert wurden. Nach gemeinsamer Fahrt mit der U6 vom Marienplatz zurück nach Fröttmaning ging es ins Stadion. Auf den Plätzen im Oberrang der Südkurve stieg die Vorfreude auf das Spiel.